Shotokan-Karate  

   

Erfolgreiche Prüfung im Shotokan Karate

Die Budogemeinschaft Schwerte '61 e.V. ist stolz auf Ihre Schützlinge aus der Shotokan Karate Abteilung. Die noch junge Abteilung erfreut sich über steigenden Zuwachs und kann somit bereits die zweite Prüfung, seit Bestehen, ausrichten. Karate ist die weltweit verbreitetste Stilrichtung der japanischen Kampfkunst, welche sich mit wirkungsvoller Selbstverteidigung beschäftigt. Wie gut die schwerter Sportler die Verteidigung beherrschen, konnten Sie in der angesetzten Prüfung unter Beweis stellen. Vor der eigentlichen Prüfung wurde ein Lehrgang abgehalten, hier wurden Details vertieft und letzte Fragen mit der Prüfungskommission geklärt. Das Komitee bestand aus dem Gastprüfer Marcus Haack (4. Dan) vom Shotokan Karate Dojo Bushido Hagen e.V. und dem Trainer Faik Ugurluel (4. Dan). Im Karate wird mit dem Kihon die Grundlage an Schlag und Fußtechniken vereint. Hiermit ist es möglich im Kampf (jap. Kumite) durch „Begegnung der Hände“ zu bestehen.

Die komplexen Kombinationen unterschiedlicher Techniken werden in einer Form (jap. Kata), dem schematisierten Kampf gegen imaginäre Gegner, demonstriert. Die schwerter Karatekas bestanden die Disziplinen ohne nennenswerte Probleme. Nach 3 Stunden konnten sich die Teilnehmer die Schweißperlen aus dem Gesicht wischen, um Ihre Urkunde zum nächsten Gürtelgrad in Empfang zu nehmen.

gelb-weißer Gürtel: Men, Sevilay; Men, Selda; Men, Cengiz; Uhlmann, Jacob; Türüt, Edhem; Cabela, Marlon; Günaydin, Aleyna; Okuyava, Georgi

 

gelber Gürtel: Men, Ali

 

Trainer, Vereinskammeraden sowie Angehörige sind Stolz und gratulieren herzlich zu den erzielten Leistungen.

 

   

Fotogalerie - Karate